Transfer vom Flughafen zur Halbinsel Jandia

mit Keine Kommentare
Busbahnhof am Flughafen von Fuerteventura - Transfer
Busbahnhof am Flughafen von Fuerteventura
Wer nach Jandia auf Fuerteventura reist, landet auf dem Flughafen der Inselhauptstadt Puerto del Rosario. Dieser liegt etwas südlich der Hauptstadt.

Von dort kann man in alle Tourismusgebiete der Insel gelangen, wobei der Weg nach Jandia der längste ist.

Doch das ist kein Problem, denn der Transfer zum Hotel ist gut geregelt und es gibt verschiedene Alternativen.

Mit dem Bus-Transfer zum Hotel

Wenn man eine Pauschalreise gebucht hat, in der Transfer vom Flughafen zum Hotel schon dabei.

Nachdem man seine Koffer vom Band geholt hat, geht man zum Ausgang und findet dort Schalter aller möglichen Reisegesellschaften. Dort begibt man sich einfach zur seinem Anbieter und legt seine Buchung vor. Dann wird einem mitgeteilt, wo der eigene Shuttle-Bus auf dem großen Busbahnhof am Flughafen zu finden ist.

Es sind nur ein paar Meter bis dorthin und so findet man auch sehr schnell den eigenen Bus.

Da die Busse jeweils nur wenige Hotels anfahren, was sehr gut ist, muss man aber meist etwas warten, bis alle Gäste gelandet sind. Das hat am Ende aber den Vorteil, dass der Bus direkt bis nach Jandia durchfährt und unterwegs keinen Halt einlegt. Bei unseren Urlauben wurden nur eine Handvoll Hotels angefahren, die in unserem Urlaubsort lagen oder im Nachbarort.

Die Wartezeit kann man sich im Cafe direkt am Busbahnhof vertreiben.

Die Zusammenfassung der Urlauber weniger Hotels sorgt dafür, dass es nicht länger als unbedingt notwendig dauert in seinem Hotel anzukommen. Die Fahrzeit beträgt je nachdem ob man schon am ersten Halt aussteigen kann oder bis zuletzt warten muss, und natürlich wo auf Jandia das Hotel liegt, zwischen 60 und 80 Minuten. Am schnellsten ist man in Costa Calma. Am längsten dauert es nach Morro Jable.

Dabei geht es über das gute ausgebaute Straßennetz und immer entlang der Küste.

Alternativen

Hat man das Hotel und den Flug separat gebucht, ist oft auch kein Transfer zum Hotel dabei. Hier gibt es mehrere Alternativen.

  • So kann man gleich am Flughafen einen Mietwagen buchen und damit zum Hotel fahren. Damit ist man flexibler und schneller als mit dem Bus, auch wenn ein Mietwagen natürlich Geld kostet. Will man aber sowieso die Insel mit dem Mietwagen erkunden, dann ist das auf jeden Fall eine gute Möglichkeit auch den Transfer zu beschleunigen.
  • Man kann am Flughafen auch nachträglich noch einen Transfer mit den Shuttle-Bussen buchen.
  • Eine weitere Möglichkeit sind öffentliche Busse, welche ein gut ausgebautes Netz auf Fuerteventura haben. Allerdings ist das weder bequem noch für die lange Fahrt nach Jandia wirklich zu empfehlen.
  • Die letzte und wohl teuerste Möglichkeit nach Jandia in das eigene Hotel zu kommen ist ein Taxi. Auch damit kommt man schnell und direkt zum Hotel, aber dafür muss man mit Kosten von bis zu 100 Euro rechnen.

Unsere Erfahrungen

Wir haben bisher immer einen Pauschalurlaub gebucht und sind dann mit dem Shuttle-Bus zum Hotel gefahren.

Sehr angenehm fanden wir dabei, dass es gute Busse waren und wirklich nur wenige nah beieinander liegende Hotels angefahren wurden.

Das hat die Zeit bis ins Hotel nur so lang wie unbedingt notwendig gemacht. Am besten ist es natürlich, wenn man möglichst früh landet, um dann nicht erst im Dunkeln im Hotel anzukommen. Bei früher Buchung des Hotels und damit auch der Flugtickets sind die Chancen für frühe Flugzeiten nach unserer Erfahrung am größten.